Veranstaltungen

Liebelle – Fortbildung für Fachkräfte: Sexualität und geistige Behinderung

Datum 3. + 4. September 2019
Uhrzeit 09:00 – 16:30 Uhr
Ort Liebelle – Beratungs-, Forschungs- und Bildungsstätte zu Sexualität und geistiger Behinderung, Robert-Koch-Straße 8, 55129 Mainz-Hechtsheim
Beschreibung Fortbildung für SozialpädagogInnen, SexualpädagogInnen sowie MitarbeiterInnen, die mit Menschen mit geistiger Behinderung arbeiten zu den Themen:
Psychosexuelle Entwicklung von Menschen mit einer geistigen Behinderung, Rechtliche Aspekte, praxisnahe Themen (z.B. Partnerschaft, Verhütung, Selbstbefriedigung etc.), Nähe und Distanz im Arbeitsalltag, Reflexion der eigenen Einstellung zu den Themen Behinderung und Sexualität.
ReferentInnen Lotta Brodt und Lennart Seip, SozialpädagogInnen
Kosten 350 €
Anmeldung www.liebelle-mainz.de

Liebelle – Eltern- und Angehörigenabend: Mein erwachsenes Kind, seine Sexualität und ich

Datum 11. September 2019
Uhrzeit 18:00 – 20:30 Uhr
Ort Liebelle – Beratungs-, Forschungs- und Bildungsstätte zu Sexualität und geistiger Behinderung, Robert-Koch-Straße 8, 55129 Mainz-Hechtsheim
Beschreibung Der Abend richtet sich an Eltern und Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung. In einem Vortrag informieren die ExpertInnen der Liebelle über das Thema »Sexualität und geistige Behinderung«. Sie zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihr erwachsenes Kind bei seiner Entwicklung unterstützen können. Der Abend bietet zudem viel Raum, um sich in vertraulicher Atmosphäre mit anderen auszutauschen sowie Fragen, Wünsche und Unsicherheiten zu besprechen.
ReferentInnen Lotta Brodt und Lennart Seip, SozialpädagogInnen
Kosten gegen eine Spende
Anmeldung www.liebelle-mainz.de

Kommunikation in Partnerschaften – typische Fallen und Auswege

Datum 16. Oktober 2019
Uhrzeit 18:00 – 19:30 Uhr
Ort pro familia Zentrum Mainz, Quintinsstraße 6, 55116 Mainz
Beschreibung Paare finden sich oft immer wieder in denselben Streitmustern, drehen sich dabei im Kreis oder die Situation eskaliert. Auf den Grundlagen menschlicher Kommunikation zeigen wir, wie es dazu kommen kann, und wie konstruktive Auseinandersetzungen und das Vermeiden von Streit möglich sind.
Referentin Dr. Gisela Hilgefort, Diplom-Psychologin und Paarberaterin
Kosten 5 €
Anmeldung Tel. (06131) 2876610 oder mainz@profamilia.de

Interdisziplinäre Fachgruppe »Trauma«

Datum 23. Oktober 2019
Uhrzeit 15:00 – 17:00 Uhr
Ort pro familia Zentrum Mainz, Quintinsstraße 6, 55116 Mainz
Beschreibung Für MitarbeiterInnen aus Beratungsstellen und TherapeutInnen, die mit durch (sexualisierte) Gewalt traumatisierten Menschen arbeiten.
Referentin Ulla Noll-Reiter, Pädagogin und Psychotherapeutin (HPG)
Kosten 5 €
Anmeldung Tel. (06131) 2876610 oder mainz@profamilia.de

Fachtagung: Antifeminismus als Strategie: Rückschrittliche Auswirkungen für reproduktive und sexuelle Rechte?

Datum 25. Oktober 2019
Uhrzeit 10:00 – 16:30 Uhr
Ort Ibis Hotel Mainz, Holzhofstraße 2, 55116 Mainz
Beschreibung Auf der Fachtagung werden die aktuellen antifeministischen Strategien und Forderungen vorgestellt und anhand konkreter Beispiele aufgezeigt, wie sie sich auf vielfältige Lebensmodelle und Familienformen und das Recht auf einen legalen und sicheren Schwangerschaftsabbruch auswirken.
Weitere Informationen: Einladung Programm Fachtagung Antifeminismus 25.10.2019 in Mainz (als PDF)
ReferentInnen Rachel Spicker, Amadeu-Antonio-Stiftung; Katharina Göpfarth, Universität Tübingen; Tina Reis, feministcklickback.org
Kosten keine
Anmeldung lv.rheinland-pfalz@profamilia.de

Interdisziplinäres Fachgespräch Pränataldiagnostik und Frauengesundheit

Datum 5. November 2019
Uhrzeit 19:00 – 21:00 Uhr
Ort KV Rheinland-Pfalz, Isaac-Fulda-Allee 14, 55124 Mainz
Beschreibung GynäkologInnen, GendiagnostikerInnen und SchwangerenberaterInnen treffen sich zwei Mal im Jahr zur Fortbildung und Vernetzung
Moderation Dr. med. Werner Harlfinger (BVF) und Ulla Noll-Reiter (pro familia)
Kosten keine
Anmeldung Tel. (06131) 2876610 oder ulla.noll-reiter@profamilia.de

Das Beziehungshotel – ein anderer Blick auf Paarbeziehungen

Datum 27. November 2019
Uhrzeit 18:00 – 19:30 Uhr
Ort pro familia Zentrum Mainz, Quintinsstraße 6, 55116 Mainz
Beschreibung Wie kann man nach der romantischen Verliebtheit in der Anfangszeit langfristig eine gute Paarbeziehung führen? Beim Beziehungshotel wird die Partnerschaft wie eine gemeinsame Firmengründung betrachtet, was überraschende Aha-Erlebnisse bewirkt und Lösungswege zeigt.
Referent Klaus Frädert, Pädagoge und Paartherapeut
Kosten 5 €
Anmeldung Tel. (06131) 2876610 oder mainz@profamilia.de